News

Abstrakte Kunst im Leuchtturm Workspace

By Januar 18, 2020 Januar 26th, 2020 No Comments

Raue und scheinbar unfertige Wände sind Teil des Leuchtturm Workspace. Die raffe Haptik ist ideal für die abstrakten und farbenfrohen Arbeiten von dem jungen Künstler Devid Schwarz.

Der 1987 geboren Künstler begann 1996 mit dem Zeichnen von Graffitis, welche durch aus auch den Weg auf die urbanen Wänden fanden. 2003 erfuhr Devid Schwarz, in seiner Ausbildung zum Maler und Lackierer, erste Kenntnisse über Farben, Formen und Raum. In seinem ersten Atelier  entstanden 2010 Skulpturen, Landschaftsbilder sowie Graffitis auf Leinwand.

Neben  zwei Ausstellungen in seiner Heimatstadt Großräschen, nahm Schwarz 2019 an der Gruppenausstellung „Living Room Gallery“ in Cottbus  sowie bei dem Musik-und Kunstfestival „Artbase“ teil. Seit dem 16.01.2020 sind die Arbeiten von Devid Schwarz im Leuchtturm Workspace zu sehen.

Leave a Reply